Filter

Sozialindex

Sozialindex - Erläuterungen

Der Sozialindex ist eine Masszahl für den unterschiedlichen pädagogischen Unterstützungsbedarf von Schulgemeinden, abhängig von der Zusammensetzung der Schülerschaft hinsichtlich sozialer Herkunft und Migrationshintergrund. Er liegt zwischen den Werten 100 (für den tiefsten pädagogischen Unterstützungsbedarf) und 120 (für den höchsten pädagogischen Unterstützungsbedarf). Gemeinden mit höherem Sozialindex erhalten etwas mehr Lehrerstellen zugewiesen.

Die Bildungsdirektion legt jährlich den Sozialindex jeder Gemeinde fest. Der Sozialindex 2021 bezieht sich auf das Schuljahr 2021/22.
Eine detaillierte Liste der Sozialindizes der Schulgemeinden finden Sie in der Excel-Datei Sozialindex 2021.

Vertiefende Informationen der Bildungsplanung des Kantons Zürich zum Sozialindex finden Sie im Dokument "Sozialindex - Hintergrundinformationen" (PDF-Datei).

Eine aktuelle Liste mit den Sozialindizes der Gemeinden des Kantons Zürich zur Berechnung der Vollzeiteinheiten finden Sie im ZHWeb (Website des Kantons Zürich) auf den Seiten des Volksschulamts.