Datenschutz

Allgemeines
Beim Zugriff auf das Informationsangebot des Kantons Zürich werden grundsätzlich keine persönlichen Daten erfasst und gespeichert, mit dem Ziel, das individuelle Nutzerverhalten auszuwerten.
Bestimmte Informations- und Transaktionsangebote können indessen nur abgewickelt werden, wenn ein Mindestmass von Personendaten bekannt gegeben worden ist. Dafür gelten die einschlägigen Datenschutzbestimmungen.

Non-Tracking-Daten
Durch Benutzung der Webseite www.bista.zh.ch bzw. pub.bista.zh.ch entstehen Daten. Teilweise ist die Entstehung der Daten technisch bedingt und erforderlich, teilweise werden Daten aber bewusst erhoben, um Informationen über die Art der Nutzung zu gewinnen und das Angebot kontinuierlich an die Nutzungsbedürfnisse anpassen zu können.
Beim ersten Aufruf der Webseite www.bista.zh.ch, pub.bista.zh.ch oder einer ihrer Unterseiten wird ein Cookie vom Loadbalancer auf dem System des Besuchers abgelegt. Dieses Cookie enthält einen zufälligen Hashwert, über den der Server definiert wird, an den alle folgenden Anfragen des Systems gerichtet werden. Ziel ist die gleichmässige Lastverteilung auf alle Server.
Beim Ausfüllen von Umfragen und Formularen wird von einer freiwilligen Teilnahme des Benutzers ausgegangen und daher auch von einer freiwilligen Bereitstellung der Daten. Die übermittelten Daten werden ausschliesslich im Rahmen der Umfrage oder des betreffenden Formulares verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Daten aus Tracking-Tätigkeit
Die Webseite www.bista.zh.ch bzw. pub.bista.zh.ch und die direkten Unterseiten verwenden unter Umständen Software zur Webanalytik, um mithilfe anonymisierter Daten Informationen zur Verbesserung des Angebots zu gewinnen. Dieses sogenannte Tracking kann durch die Do-Not-Track-Einstellung in den gängigen Browsern verhindert werden. Diese Einstellung bewirkt, dass in der Browseranfrage im Headerblock der Tag «Do-Not-Track» mitgesendet wird und die Aktionen des Besuchers nicht ausgewertet werden.

Datenschutzbeauftragter
Zuständig für Datenschutzfragen im Zusammenhang mit der kantonalen Webseite www.bista.zh.ch bzw. pub.bista.zh.ch ist der kantonale Datenschutzbeauftragte:

www.dsb.zh.ch

Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich
Beckenhofstrasse 23
8090 Zürich
Tel. 043 259 39 99

Sicherheit
Werden dem Kanton Zürich (z.B. mittels eines zur Verfügung gestellten Kontaktformulars) Daten übermittelt, kann weder eine vertrauliche noch eine zuverlässige Datenübertragung gewährleistet werden. Auf solche Kontakte wird der Kanton ausserdem im Normalfall ebenfalls elektronisch antworten, wofür wiederum weder Vertraulichkeit noch Integrität der übermittelten Daten zugesichert werden kann. Auf diesem Weg sollten deshalb keine heiklen (z.B. vertraulichen) Daten übermittelt werden.
Abweichendes gilt nur bei kantonalen Internetangeboten, bei denen ausdrücklich auf eine gesicherte Datenübertragung hingewiesen wird. Diesfalls werden die besonderen Sicherheitsvorkehrungen üblicherweise (z.B. durch https oder ein Schlüssel- bzw. Schloss-Symbol) angezeigt.