Filter

Lernende in der Berufsbildung

Der Begriff "Bildungsfeld" orientiert sich am Begriff "Breiteres Feld" gemäss ISCED 2013.

Berufsmaturitäten und Jahr

Jahr:

 

Bemerkungen

  • Auf der Internetseite des Kantons finden Sie weitere Informationen über die Berufsmaturitätsschule.
    Detaillierte Informationen zur Berufsmaturität finden Sie zudem auf der Internetseite des SBFI.
  • Im Jahr 2015 wurden die bisherigen sechs Berufsmaturitäts-Richtungen (BM-Richtungen) abgelöst durch die fünf neuen Ausrichtungen
    • Technik, Architektur, Live Sciences
    • Natur Landschaft und Lebensmittel
    • Wirtschaft und Dienstleistungen
    • Gestaltung und Kunst
    • Gesundheit und Soziales
  • Die fünf neuen Ausrichtungen sind teilweise in Typen bzw. Varianten unterteilt (siehe Tabelle).
  • Für die bisherige Richtung "Gewerbliche Berufsmaturität" gibt es keine Nachfolge-Ausrichtung.
  • Aufgrund der mehrjährigen Dauer der berufsbegleitenden Berufsmaturität (BM1) finden die bisherigen Richtungen letztmals im Jahr 2018 Verwendung.
    Da die BM2 weniger lange dauert als die BM1, werden hier bereits ab dem Jahr 2017 nur noch die neuen Ausrichtungen verwendet.